Stellenausschreibung

Die Deutsche Afrika Stiftung sucht ab Oktober 2018 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter oder eine wissenschaftliche Mitarbeiterin in Vollzeit.

 

 - Die Vergütung erfolgt angelehnt an die Bestimmung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, Entgeltstufe 11.

 

Die Deutsche Afrika Stiftung möchte einen Beitrag zur Festigung und Förderung der Beziehungen zwischen dem afrikanischen Kontinent sowie Deutschland und Europa leisten. Hierzu steht die DAS nicht nur als Dialogpartner zwischen Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft zur Verfügung, sondern möchte durch Information und Initiativen zielführend zur Meinungsbildung und afrikapolitischen Debatte unter politischen Entscheidungsträgern beitragen. Besonderer Fokus liegt hierbei auf die Vermittlung von afrikapolitischen Themen in den Deutschen Bundestag. Zudem trägt die DAS zu einer erfolgreichen Umsetzung der afrikapolitischen Leitlinien der Bundesregierung bei. Die DAS wird institutionell als Zuwendungsempfänger durch das Auswärtige Amt unterstützt 

 

Zu dem Verantwortungsbereich der wissenschaftlichen Mitarbeit gehört im Einzelnen:

  • Mitwirkung bei der strategischen Planung der Aktivitäten der DAS
  • Durchführung von Veranstaltungen mit Vor- und Nachbereitung in Abstimmung mit dem Generalsekretär
  • Journalistische und wissenschaftliche Recherche und Redaktion für die Publikationen der DAS 
  • Koordinierung und Betreuung von Delegationsreisenden aus Afrika 
  • Öffentlichkeitsarbeit; u.a. im Bereich der Sozialen Medien 
  • Repräsentation der DAS bei Veranstaltungen und Terminen im Bereich der internationalen Diplomatie, Politik und Wirtschaft
  • Erledigung von allgemeinen administrativen und organisatorischen Aufgaben 

 

Ihr Profil:

  • Relevanter Hochschulabschluss
  • Relevante Berufs/Arbeitserfahrung 
  • Auslandserfahrung auf dem afrikanischen Kontinent ist von Vorteil 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office; Adobe Creative Suite von Vorteil) 
  • Soziale, interkulturelle und kommunikative Kompetenzen 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email (nur Anschreiben un CV) bitte bis zum 26.08.2018 an Frau Svenja Schindelwig, bewerbung@deutsche-afrika-stiftung.de 

DAS Newsletter

DAS Pressemeldungen DAS Pressespiegel Veranstaltungen

 

Nutzungsbedingungen